Ottnad Consult

Forschung & Beratung für Wirtschaft und Gesellschaft

OTTNAD CONSULT Label-TrennstrichLogo OTTNAD CONSULT (c) Adrian Ottnad

Veröffentlichungen Adrian Ottnad

Aufsätze, Buchbeiträge

 

Ottnad, Adrian (2010): Die Altersvorsorgelücke. Erscheint in: Brömmelmeyer, Christian u.a. (Hrsg.): Beiträge zur 20. Wissenschaftstagung des Bundes der Versicherten (Versicherungswissenschaftliche Studien), Baden-Baden.

Ottnad, Adrian (2007): Handlungsprioritäten der föderalen Finanzreform in Deutschland: Länderneugliederung, in: Baus, Ralf Thomas; Fischer, Thomas; Hrbek, Rudolf (Hrsg.), Auf dem Weg zur zweiten Stufe der Föderalismusreform. Ausgangslage und Perspektiven einer Neuordnung der Finanzbeziehungen im deutschen Bundesstaat. (Schriftenreihe des Europäischen Zentrums für Föderalismus-Forschung Tübingen, Band 29), Baden-Baden, S. 142-162.

Ottnad, Adrian (2007): Solidarisch, privat und kapitalgedeckt, in: ifo Schnelldienst, 60; 9, S. 18-21.

Ottnad, Adrian (2004): Systemwechsel in der gesetzlichen Pflegeversicherung. Notwendigkeit und Möglichkeit einer Umstellung auf Kapitaldeckung, in: WiSt, 33; 8, S.495-500.

Ottnad, Adrian (2004): Pflegeversicherung: Die Reform muss jetzt erfolgen, in: Orientierungen zur Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik, 99, März, S. 56-60.

Ottnad, Adrian (2003): Pflegeversicherung – Last Exit, in: Wirtschaftsdienst, 83; 12, S. 777-785.

Ottnad, Adrian; Hefele, Peter (2003): Perspektiven der Bauwirtschaft bis 2010, in: Bundesverband Deutsche Beton- und Fertigteilindustrie e.V. (Hrsg.), Beton + Fertigteil-Jahrbuch, 51, Wiesbaden u.a., S. 42-53.

Ottnad, Adrian; Hefele, Peter (2002): Bauwirtschaft im Strukturwandel. Strategisches Umfeld und Perspektiven bis 2010 und danach, in: WiSt, 31; 12, S. 721-724.

Ottnad, Adrian (2002): Die Zukunft der Bauwirtschaft in Deutschland bis 2010, in: Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. (Hrsg.), Symposium: Das strategische Umfeld der deutschen Bauindustrie bis 2010, Berlin, S. 4-22.

Ottnad, Adrian (2002): Alte Probleme und neue Herausforderungen - Perspektiven künftiger Wirtschafts- und Finanzpolitik in Deutschland, in: Forum Deutsche Einheit, 1, S. 22-42.

Ottnad, Adrian (2002): Die Finanzpolitik von 1998 bis 2002: Eine ernüchternde Bilanz, in: Orientierungen zur Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik, 93, September, S. 20-24.

Ottnad, Adrian (2002): Zwischen Markt und Mildtätigkeit: Die künftige Positionierung der Freien Wohlfahrtspflege im europäischen Umfeld, in: Albrecht, Martin; Knappe, Eckard (Hrsg.), Soziale Dienste im Europäischen Binnenmarkt. Im Spannungsfeld zwischen Sozialen Sicherungssystemen und freiem Dienstleistungsverkehr, Idstein, S. 29-78.

Ottnad, Adrian (2001):, Deregulierung, in: Honecker, Martin; Dahlhaus, Hort; Hübner, Jörg; Jähnichen, Traugott; Tempel, Heidrun (Hrsg.), Evangelisches Soziallexikon, Neuausgabe, Stuttgart, Sp. 265f.

Gutnik, Wladimir; Ottnad, Adrian (2001): Межбюджетные отношения в системе федерализма: германский вариант (Interbudgetäre Beziehungen im Föderalismus: die deutsche Variante), in: Международный журнал "Проблемы теории и практики управления" (Internationale Zeitschrift "Probleme der Theorie und Praxis der Leitung"), Moskau, 1, S. 66-71.

Ottnad, Adrian (2001): Neufassung des Länderfinanzausgleichs: Anstoß für eine Neugliederung des Bundesgebiets?, in: Eckart, Karl; Jenkis, Helmut (Hrsg.), Föderalismus in Deutschland (Schriftenreihe der Gesellschaft für Deutschlandforschung; 79), Berlin, S. 175-210.

Ottnad, Adrian (2000): Die Rolle der Freien Wohlfahrtspflege in der Sozialen Marktwirtschaft, in: Sozialer Fortschritt, 11; 12, S. 270-278.

Ottnad, Adrian (2000): Die Freie Wohlfahrtspflege am Scheideweg. Der Markt für soziale Dienstleistungen steht vor grundlegenden Veränderungen, in: WiSt, 8, S. 473-475

Ottnad, Adrian (2000): Die Neuordnung des Finanzausgleichs als Chance für einen föderalen Neubeginn, in: Orientierungen zur Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik, 83, März, S. 29-35.

Ottnad, Adrian (1999): Neugliederung der Bundesländer? in: Hüttig, Christoph; Nägele, Frank (Hrsg.), Verflochten und verschuldet. Zum (finanz-)politischen Reformbedarf des deutschen Föderalismus in Europa, Loccumer Protokolle, 60; 98, Rehburg-Loccum, S. 214-239.

Ottnad, Adrian; Linnartz, Edith (1998): Sieben sind mehr als sechzehn. Ein Vorschlag zur Neugliederung der Bundesländer, in: Informationen zur Raumentwicklung, 10 (Neugliederung der Bundesrepublik Deutschland), S. 647-659.

Ottnad, Adrian (1998): Spitzenausgleich oder Spitze des Eisbergs staatlicher Umverteilung, in: Wirtschaftsdienst, 78; 7, S. 393-400.

Ottnad, Adrian; Linnartz, Edith (1998): Die Bundesrepublik Deutschland braucht kompetitiven statt konzertierten Föderalismus, in: Orientierungen zur Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik, 75, März, S. 40-46.

Ottnad, Adrian (1997): Ökonomische Ursachen unterschiedlicher Wirtschaftsentwicklung in den Bundesländern, in: Ottnad, Adrian; Linnartz, Edith (Hrsg.), 17. IWG-Gespräch auf Schloss Raesfeld am 5.; 6. November 1996 zum Thema „Ursachen und Folgen unterschiedlicher wirtschaftlicher Entwicklungen in den Bundesländern“, Bonn, S. 19-25.

Ottnad, Adrian; Linnartz, Edith (1997): Langfristige Divergenz der Wirtschaftsentwicklung trotz steigender staatlicher Ausgleichszahlungen, in: Ottnad, Adrian; Linnartz, Edith (Hrsg.), 17. IWG-Gespräch auf Schloss Raesfeld am 5.; 6. November 1996 zum Thema „Ursachen und Folgen unterschiedlicher wirtschaftlicher Entwicklungen in den Bundesländern“, Bonn, S. 4-18.

Ottnad, Adrian (1997): Wohlstand auf Pump: Der Irrweg der Schuldenpolitik, in: Blätter für deutsche und internationale Politik, 4, S. 444-453. (Auszugsweiser Wiederabdruck in: Handwerger, Manfred, Wirtschaft und Politik, Bamberg 1999, S. 97f., sowie in: Bauer, Max, Volkswirtschaft, Bamberg 2001, S, 154f.)

Ottnad, Adrian (1996): Die Staatsverschuldung wächst nach eigenen Gesetzen, in: Orientierungen zur Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik, 68, Juni, S. 2-7.

Ottnad, Adrian (1996): Würde der "Vater der Sozialen Marktwirtschaft", Ludwig Erhard, heute mit einer ökologischen Steuerreform die Soziale Marktwirtschaft zu einer Ökologisch-sozialen Marktwirtschaft fortentwickeln? in: Stiftung für Ökologie und Demokratie e.V. (Hrsg.), Ökologie und Ökonomie – das Erbe Ludwig Erhards (Ökologische Gespräche), Ludwigshafen, S. 16-34.

Ottnad, Adrian (1988): Das wissenschaftliche Werk der Nationalökonomen im Freiburger Kreis: Die Entstehung der Freiburger Schule. In: Freiburger Forum. Ein Magazin von Stadt, Universität und Freiburger Hochschulen, 12, S. 17f.

Brandt, Karl; Ottnad, Adrian (1989): Ein graphisches Zwei-Perioden-Modell der simultanen Freizeit- und Konsumplanung eines Haushalts. In: WISU. Das Wirtschaftsstudium, 18; 3, S. 177-182, 192f.

 

Seitenanfang

 

 

Publikationen

Publikationen
Gesamtverzeichnis

Diplom-Volkswirt  Adrian Ottnad

Eichhörnchenweg 21

D-53757 Sankt Augustin
Telefon: +49(0)2241 30131-93
FAX:        +49(0)2241 30131-94

E-Mail: kontakt[at]ottnad-consult.de
(Spamschutz! [at] durch @ ersetzen!)

© Ottnad Consult, Diplom-Volkswirt Adrian Ottnad, 2008-2018               www.ottnad-consult.de                                Impressum                 Datenschutzerklärung                                 Disclaimer                   24. Mai 2018